BURSTAH. Ein Viertel mehr Hamburg.

Auf dem historischen Areal zwischen Nikolaifleet und Großen Burstah entstehen durch die BILTON REAL ESTATE GmbH bis 2023 insgesamt fünf moderne Neubauten für Office, Retail, Gastronomie und Wohnen mit insgesamt 44.000 m2 BGF oberirdisch.

Backsteen entwickelt hierfür in mehreren Phasen sämtliche Kommunikationsmaßnahmen. Zunächst wurde das eigens entwickelte Corporate Design für die neue Marke „Burstah“ mit dem Claim „Ein Viertel mehr Hamburg“ über den Bauzaun und eine Internet-Landingpage kommuniziert. Hierbei wurde neben der Darstellung des Projektes auch die Historie des Standortes und damit der Hansestadt Hamburg aufbereitet, wodurch für die Hamburger Öffentlichkeit ein informativer Mehrwert geschaffen wird.

Für die weiteren Vertriebsphasen entwickelt Backsteen neben einer Website, diverse Printprodukte, vertriebsfördernde Maßnahmen, Präsentationen und Give-Aways.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.burstah.de